Mein Name ist Karsten Dittmann. Seit dem 1. Juni 2020 bin ich Pfarrer in der Ev. Friedens-Kirchengemeinde Münster, also in den Stadteilen Gremmendorf und Angelmodde. Auf diesen Seiten will ich über die ersten 100 Tage der Gemeindeerkundung schreiben. Vielleicht wird später daraus ein Jahresprojekt.

Ein paar Punkte zu meiner Person: Ich bin 1967 geboren, verheiratet, habe zwei erwachsene Kinder und ein Enkelkind. Studiert habe ich in Marburg Theologie und Philosophie. In Philosophie habe ich auch promoviert und zwar zur Traditionstheorie. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich allerdings mehr mit homiletischen Fragen.

Ansonsten erfülle ich gerne Intellektuellenklischees: ich höre gerne Jazz, laufe, spiele Go (mangels Gegner gegen den PC), trinke am liebsten Tee und gerne auch ein Glas Rotwein, liebe Bücher und französische Filme.